Ausverkauft

Espresso Nicaragua

6,99 12,99 

Mit einer feinen, milden Säure und nussigem Aroma. Im Langzeitröstverfahren schonend veredelte Bohnen.

Angebaut von rund 250 Kleinbauern des Kooperativenverbands Tierra Nueva im Umland von Boaco. Der Sozialfond des Fairen Handels verbessert die Infrastruktur, vergibt Stipendien und ermöglicht die Anschaffung von Schulmaterial.

 

Herkunft: Nicaragua, Boaco
Anbauhöhe: 700-1200m
Varietät: Arabica (Bourbon, Caturra)
Geschmack: Nuss, Schokolade

Kaffee von den grünen Hügeln
Espresso Nicaragua wird an den grünen Höhen im Umland von Boaco angebaut und veredelt. Zwischen den 500 bis 1400 Meter hohen Hügeln schlängeln sich viele Hundert Bauern-Dörfer. Die Erfahrung, die dort jahrzehntelang mit dem Anbau von Zitrusfrüchten und Kakao gewonnen wurde, fließt in die Kaffeeproduktion ein. Die Hügel und Felder, die von ganzen Familiengenerationen bestellt werden, werden wie die eigene Familie gehütet. Alle Kaffeeprodukte werden nach streng ökologischen Gesichtspunkten angebaut und produziert – Damit die nächsten Generationen auch die Vorteile des milden Klimas und guten Bodens genießen können.

Generationenprojekt Tierra Nova
Mit der Entscheidung Espresso Nicaragua zu kaufen, unterstützt Du nicht nur viele Hundert Bauern, sondern sicherst die Zukunft der nächsten Generationen. Mehrere Hundert Kleinbauern haben sich 1997 zum Kooperativenverband „Cosatin – Tierra Nueva“ zusammengeschlossen. Das Ziel ist die gemeinsame Vermarktung und Export von Kaffee sowie Honig. Fairer Kaffee war vielleicht noch nie so sinnvoll wie hier in Boaco. Viele Kinder genießen in dieser armen Region keine Schulpflicht und arbeiten stattdessen in der Landwirtschaft. Die Einnahmen aus der Kaffeeproduktion gehen vor allen Dingen in die Unterstützung dieser Kinder durch einen Sozialfonds und Bau von neuen Schulen – Denn die Kleinbauern wissen ganz genau, dass man die Saat pflegen muss, damit es eine neue Generation geben kann.      
 
Einzigartiger Geschmack aus Nicaragua
Espresso Nicaragua profitiert von der Traditionsbewusstheit und den handwerklichen Kenntnissen seiner Bauern. Wie die Brise über die zentralnicaraguanischen Hügel schmeckt auch dieser Espresso mild. Und vielleicht ist es auch kein Zufall, dass im Abgang ein fein nussig-süßes Aroma zu schmecken ist – von einem Boden auf dem Kakao und Honig wächst.  

Mahlgrad

Ganze Bohne, Gemahlen

Menge

,

Marke