Ausverkauft

Café de la Casa Excelso Supremo UTZ

7,00 28,00 

Anbauhöhe: ab 1.500 m
Varietät: Caturra Castillo, Columbia
Finca: Garzon – Huila, Columbia
Aufbereitung: 96% EP Supremo 18, gewaschen / Anaerobe
Gärung von 12-14 Stunden, entpulpt, sonnengetrocknet

Herkunft

Der Café de la Casa Excelso Supremo stammt aus dem Hochland der kolumbianischen Anden. Bereits vor Generationen wurde der Kaffee von der Familie Ordonez dort in der Region Huila im Südwesten Kolumbiens angebaut.

Geschmack

Durch die schonende Veredelung der Bohnen schmeckt der Kaffee kräftig und aromatisch mit einer feinen Säure und Nuancen von Nuss und Schokolade.

Röstung

In Frankfurt-Sachsenhausen werden die Kaffeebohnen langsam und schonend geröstet. So wird eine umfangreiche Entfaltung der Aromen erreicht.

Dabei entstehen wenig Bitterstoffe, was den Kaffee sehr magenfreundlich macht.

Zubereitung

Dieser Kaffee eignet sich besonders für die Zubereitung als Filterkaffee.

 

Mahlgrad

Ganze Bohne, Herdkännchen, Kaffeemaschine, French Press

Menge

, ,

Marke