Guter Kaffee

Alles über unser höchstes gut und uns

Richtig guter Kaffee ist unser Ansporn. Wer wir sind und was wir unter Nachhaltigkeit verstehen, haben wir hier kurz für dich zusammengefasst. Außerdem erfährst du hier, wie die Bestellung abläuft und der nachhaltige Craft Coffee zu dir nach Hause kommt. Damit du diesen in bester Qualität genießen kannst, geben wir dir außerdem ein paar praktische Tipps zur Lagerung und räumen mit hartnäckigen Kaffee-Mythen auf.

FAQ

Wie hoch sind die Versandkosten?

Wir arbeiten mit verschiedenen Röstereien zusammen, deren Versandkosten abweichen. Die genauen Preise für die Lieferung findest du hier und bei den einzelnen Produkten im Shop.

Wie lange dauert der Versand?​

Die Kaffees sind keine Lagerprodukte sondern werden auf Bestellung frisch geröstet. In der Regel erreicht dich dein Craft Coffee innerhalb von 3 – 5 Werktagen. Das Warten lohnt sich!

Wie kann ich bezahlen?

Auf Kaffeegenossen.de kannst du per Vorkasse oder PayPal bezahlen. 

Liefert ihr ins Ausland?​

Aktuell beschränken wir uns darauf ganz Deutschland mit richtig gutem Kaffee zu versorgen. 

Erhalte ich alle bestellten Kaffees in einem Paket?

Das kommt darauf an. Wenn alle Packungen aus der selben Rösterei stammen, ist das der Fall. Bei Bestellungen von Craft Coffee aus unterschiedlichen Röstereien, bekommst du separate Pakete.

Kann ich meine Bestellung zurückschicken?​

Ungeöffnete Pakete nehmen wir innerhalb von 14 Tagen zurück. Allerdings musst du in diesem Fall das Porto übernehmen.

Den bezahlten Betrag überweisen wir dir nach Abzug des Portos auf dein Konto – in der Regel innerhalb von 14 Tagen.

Kann ich den Kaffee umstauschen, wenn er mir nicht schmeckt?​

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Deshalb können wir geöffneten Craft Coffee leider nicht zurücknehmen. Bei ungeöffneten Paketen geht das innerhalb von 14 Tagen. Allerdings musst du in diesem Fall das Porto übernehmen.

Was passiert mit meinen persönlichen Daten?

Wir nutzen deine persönlichen Daten lediglich zur Abwicklung – also für den Versand. Für mehr Sicherheit werden die Daten nur verschlüsselt (SSL) übertragen.

Wie lange hält sich Craft Coffee?​

Unseren nachhaltigen Craft Coffee kannst du in der geschlossenen Verpackung mindestens vier Wochen aufbewahren. Entscheidend ist, dass keine Luft ins Innere dringt.

Nach dem Öffnen solltest du den Craft Coffee innerhalb von zwei Wochen verbrauchen. Zwar ist das Produkt auch danach noch haltbar, gerade bei gemahlenen Bohnen verliert der Kaffee jedoch schnell sein Aroma. Du kannst dir folgende Faustregel merken: Je feiner der Kaffee gemahlen ist, desto schneller verliert er an Geschmack.

Unser Tipp: Kaffee am besten als Bohnen lagern und vor der Zubereitung frisch mahlen.

Wie bewahre ich den Kaffee am besten auf?

Feuchtigkeit ist der größte Feind von Craft Coffee. Außerdem ist das Produkt sehr lichtempfindlich. Deshalb sollte der Kaffee am besten dunkel, trocken und blickdicht gelagert werden. Am besten ist es, Craft Coffee als Bohnen zu lagern. So bietet er am wenigsten Angriffsfläche für Verdunstung.

Übrigens: Weder die Lagerung im Kühlschrank noch im Gefrierfach ist zu empfehlen. Beides stammt aus der Welt der Kaffee-Mythen.

Wer sind die Kaffeegenossen?​

Eigentlich sind wir Kreative aus Mainz, die zusammen eine Werbeagentur führen. „Zusammen“, weil wir eine mitarbeitergeführte Genossenschaft sind. Auf die Idee, nachhaltigen Kaffee über einen Online-Shop verkaufen, kamen wir bei unserer eigenen Suche nach eben solchem Craft Coffee.

Sind die Kaffeegenossen eine Genossenschaft?​

Noch nicht. Die Gründung einer Genossenschaft ist mit viel Aufwand und Formalien verbunden. Für den Anfang haben wir deshalb beschlossen, die Kaffeegenossen als Projekt der Digitalgenossen zu starten.

Wenn das Konzept angenommen wird, wollen wir die Kaffeegenossen aber als eigenständige Genossenschaft gründen. Auch die beteiligten Röster werden dann die Möglichkeit erhalten, sich als Genossen zu beteiligen.